Spot Repair

Smart-Repair-Reparaturpraxis von Lackschäden an Karosserien.

Bei dieser Methode werden kleine bis mittlere Defekte der Lackierung an der Fahrzeugoberfläche punktuell wieder hergestellt. Die Reparatur kann fast immer ohne Demontage der zu reparierenden Teile direkt am Fahrzeug durchgeführt werden. Entsprechend hergestellte Lack-Mischungen erlauben eine hervorragende Annäherung an die Originalfarbe. Beim Spot-Repair steht die möglichst perfekte Instandsetzung mit kleinstmöglichen Aufwand im Fokus. Die Lackierung erfolgt mit speziellen Lackierpistolen und sogenannten Spot-Repair-Düsen (Größen von 0,8 bis 1,4 mm).

Diese Technik bringt einige Vorteile:

  • geringe Werkstattzeit
  • Kostenersparnis
  • geringerer Materialverbrauch, dadurch umweltfreundlicher
  • eventuell mobiler Service möglich

 

zurück